Milano-Sanremo

Alles über Milano-Sanremo einschließlich Nachrichten, Ergebnisse, Interviews, Preisgelder, Vorschauen, Profile, Kalender und Rennberichte hier auf radsportaktuell.de!

Datum: 16. März 2024
Kategorie: 1.UWT
Erste Ausgabe: 1907
La Classicissima oder Milano-Sanremo, wie es allgemein genannt wird, ist das längste Rennen im Kalender der Straßenradprofis. Es findet in Italien statt und führt das Peloton jedes Jahr über eine Strecke von rund 300 Kilometern, die sich in den letzten Jahren zum längsten Rennen im Peloton entwickelt hat, bei dem die Ausdauer häufig ein entscheidender Faktor ist.
Es ist ein sehr offenes Rennen. Obwohl es den Spitznamen "Monument der Sprinter" trägt, ist es ein Klassiker, bei dem Puncheure, Kletterer, Rouleure und Klassikexperten gleichermaßen auftreten und gewinnen können. Sie zeichnet sich durch die späten Anstiege in die alten Städte Cipressa und Poggio di Sanremo aus, bevor sie mit einem großen Finale in der ligurischen Stadt Sanremo endet.

Milano-Sanremo Gesamtwertungs Podien der letzten Jahre:

2023 - Mathieu van der Poel - Filippo Ganna - Wout van Aert
2022 - Matej Mohoric - Anthony Turgis - Mathieu van der Poel
2021 - Jasper Stuyven - Caleb Ewan - Wout van Aert
2020 - Wout van Aert - Julian Alaphilippe - Michael Matthews
2019 - Julian Alaphilippe - Oliver Naesen - Michal Kwiatkowski
2018 - Vincenzo Nibali - Caleb Ewan - Arnaud Démare
2017 - Michal Kwiatkowski - Peter Sagan - Julian Alaphilippe
2016 - Arnaud Démare - Ben Swift - Jurgen Roelandts
2015 - John Degenkolb - Alexander Kristoff - Michael Matthews
2014 - Alexander Kristoff - Fabian Cancellara - Ben Swift
2013 - Gerald Ciolek - Peter Sagan - Fabian Cancellara
2012 - Simon Gerrans - Fabian Cancellara - Vincenzo Nibali 

News

Gerade In

Beliebte Nachrichten