Tim Wellens, Nils Politt, Marc Hirschi & António Morgado führen in Abwesenheit von Tadej Pogacar das UAE Team Emirates bei der Tour des Flandres 2024 an

Radsport
durch Nic Gayer
Dienstag, 26 März 2024 um 14:30
timwellens
Da Tadej Pogacar vor dem Giro d'Italia 2024 einen Aufenthalt in der Höhe genießen wird, muss das UAE Team Emirates bei seinem Plan, die Tour des Flandres 2024 zu gewinnen, eine andere Taktik anwenden.
Da es keinen klaren Favoriten für das Rennen gibt, hat sich das UAE Team Emirates stattdessen für ein vielseitiges Team voller Stärke und unterschiedlicher Optionen entschieden. In der offiziellen Ankündigung des Teams zur Aufstellung heißt es: "Das erfahrene Duo Tim Wellens und Nils Politt wird ein starkes Team anführen, das versuchen wird, den von Tadej Pogacar 2023 gewonnenen Titel zu verteidigen."
"Wir sind gut gelaunt und sehr motiviert, wenn wir dieses Jahr nach Flandern kommen. Diese Klassiker waren in der ersten Saisonhälfte ein großes Ziel von mir und wir wollen so gut wie möglich abschneiden", sagt Wellens. "Es war bisher eine gute Zeit bei den Klassikern für uns und wir waren in vielen Finalen vertreten, obwohl wir wie immer gerne näher am Podium wären. Unser Team ist stark, die Stimmung ist gut und wir haben die Einstellung, am Sonntag unser Bestes zu geben."
Neben dem bereits erwähnten Duo Wellens und Politt bieten auch das beeindruckende portugiesische Wunderkind António Morgado und der Eintagesspezialist Marc Hirschi interessante Optionen für das Team, während Mikkel Bjerg, Alessandro Covi und Vegard Stake Laengen das Aufgebot komplettieren.

UAE Team Emirates für die Tour des Flandres 2024

Tim Wellens, Nils Politt, Antonio Morgado, Marc Hirschi, Mikkel Bjerg, Alessandro Covi und Vegard Stake Laengen.

Gerade In

Beliebte Nachrichten