"Seine Verpflichtung hat das Niveau aller erhöht" - Keine Sorgen um Primoz Roglic für BORA - hansgrohe trotz schlechtem Paris-Nice

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 14 März 2024 um 13:00
primozroglic 2
Der Wechsel von Primoz Roglic vom Team Visma - Lease a Bike zu BORA - hansgrohe war einer der bedeutendsten Schachzüge der letzten Off-Season. Obwohl der Slowene dieses neue Kapitel seiner Karriere bei Paris-Nice 2024 langsam begann, gibt es keine Bedenken innerhalb seines neuen Teams.
Der Gewinner mehrerer großer Rundfahrten, der die Sicherheit der niederländischen Mannschaft hinter sich gelassen hat, unterschrieb im Winter bei Bora -hansgrohe einen Zweijahresvertrag über eine Million Dollar. Sein Ziel ist klar und ehrgeizig: die Tour de France 2024 zu gewinnen, ein Ziel, auf das er alle seine Bemühungen und Ressourcen ausgerichtet hat.
Der zweite Platz bei der Tour de France 2020 diente als Katalysator für Roglics Entschlossenheit. Der slowenische Radsportler setzte alles auf diese Sache und entschied sich, dem deutschen Team beizutreten, da er wusste, dass BORA - hansgrohe, obwohl es in der Vergangenheit nur eine Grand Tour gewonnen hat, ihm das Vertrauen und die Führung bot, die er brauchte, um seine Ziele zu erreichen.
Roglics Einfluss auf das Team war tiefgreifend und weitreichend, wie der sportliche Leiter Bernhard Eisel beschreibt. Laut Eisel haben nicht nur die Fahrer, sondern das gesamte Team ihre Leistung seit der Ankunft des Slowenen verbessert. In einem Interview mit Velo während der UAE Tour lobte Eisel Roglics beeindruckenden sportlichen Werdegang und erinnerte an seine Vergangenheit als Skispringer, wo er durch seine beeindruckenden athletischen Fähigkeiten und sein Engagement auffiel. "Das ist beeindruckend genug", kommentierte Eisel Roglics frühere Leistungen. "Was er in unser Team einbringt, ist sein Elan und sein Engagement. Seine Verpflichtung hebt das Niveau aller Beteiligten", fügte er hinzu.
Roglics Einfluss geht über seine radsportlichen Fähigkeiten hinaus. Seine Arbeitsmoral, seine Entschlossenheit und seine Erfahrung im Spitzensport haben dem Team einen neuen Geist eingeflößt. Sein unnachgiebiges Streben nach Erfolg hat seine Teamkollegen dazu inspiriert, sich selbst zu übertreffen und die Gesamtleistung des Teams auf ein noch nie dagewesenes Niveau zu heben.
Mit seinem ruhigen Debüt bei Paris-Nice als Auftakt hat Primoz Roglic seine Reise mit dem BORA - hansgrohe Team mit einem klaren Ziel begonnen: die Tour de France zu erobern. Seine Anwesenheit hat dem Team bereits einen unauslöschlichen Stempel aufgedrückt, und die Radsportwelt erwartet mit Spannung, was dieser vollendete Champion bei den kommenden Wettkämpfen leisten wird.

Gerade In

Beliebte Nachrichten