Movistar Team gibt die Aufstellung für Milano-Sanremo 2024 ohne Iván García Cortina und Oier Lazkano bekannt

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 14 März 2024 um 11:45
1119752033
Das Eröffnungsmonument Milano-Sanremo 2024 rückt immer näher, und das Movistar Team ist das letzte, das sein Aufgebot bekannt gegeben hat. Auffallend ist das Fehlen von Iván García Cortina und Oier Lazkano.
Movistar wird also in Italien mit einem Team unter der Leitung von Carlos Canal und Gonzalo Serrano ankommen, die versuchen sollten, in eine Ausreißergruppe zu kommen, um eine führende Rolle zu spielen, da es unwahrscheinlich ist, dass sie in der Lage sein werden, mit Mathieu van der Poel, Tadej Pogacar oder Mads Pedersen mitzuhalten, wenn die Attacken beginnen. Mit Davide Cimolai, Lorenzo Milesi und Manlio Moro sind drei Italiener im Team. Jon Barrenetxea und Sergio Samitier vervollständigen das Aufgebot.
MOVISTAR TEAM MILANO-SANREMO.
- Carlos Canal
- Davide Cimolai
- Gonzalo Serrano
- Jon Barrenetxea
- Sergio Samitier
- Lorenzo Milesi
- Manlio Moro

Gerade In

Beliebte Nachrichten