"Ich hätte die Verfolgung aufnehmen sollen. Sorry" - Jonas Vingegaards Entschuldigung an Wout van Aert in Vismas neuer All-In Dokumentation von der Tour de France 2023

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 14 März 2024 um 11:30
1122916107
Obwohl alles für Visma - Lease a Bike, das damalige Jumbo-Visma, bei der Tour de France 2023 gut ausging, gab es ein frühes Drama, als ein sichtlich frustrierter Wout van Aert den Etappensieg knapp an den Solisten Victor Lafay verpasste.
Nach der Etappe gab es heftige Kritik an Visma. Einige behaupteten, dass ein Zug von Jonas Vingegaard den Unterschied hätte ausmachen können, und dass dies angesichts all dessen, was van Aert für den Dänen getan hat, das Mindeste gewesen wäre, was er verdient hätte. In der neuen Dokumentation, die am 16. März auf Amazon Prime erscheint, werden die Folgen des Vorfalls in einem völlig neuen Licht gezeigt.
"Wie ist das möglich?", brüllt van Aert, als er in den Teambus stürmt und seine Wasserflasche frustriert wegwirft. Kurz darauf sieht man Vingegaard, wie er sich bei dem Belgier entschuldigt und versucht, ihn zu beruhigen. "Ich hätte die Verfolgung aufnehmen sollen. Tut mir leid."
"Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich wütend wurde. Ich war auf niemanden wütend und auch nicht auf die Art und Weise, wie wir gefahren sind, sondern einfach nur enttäuscht. Man muss verstehen, dass ich in diesem Jahr schon ein paar Mal daneben gelegen habe. Es scheint nicht ganz richtig zu sein", meinte van Aert am nächsten Tag mit ruhigerem Kopf. "Ich gebe Jonas überhaupt keine Schuld. Ich fand es schade, dass meine Enttäuschung nach dem Rennen sofort damit in Verbindung gebracht wurde, dass ich angeblich sauer auf Jonas war."
Wie bereits erwähnt, gab es in den Tagen nach diesem Vorfall viel Kritik an Vingegaard und Jumbo-Visma's Einsatz von van Aert, was nicht unbemerkt blieb. "Das ist immer Teil der Tour de France. Die Medien suchen nach Problemen, die es nicht gibt", sagt Vingegaard in dem Dokumentarfilm über den Vorfall. 

YouTube Video Visma - Lease a Bike Trailer All-In<br>

Gerade In

Beliebte Nachrichten