"Amy war kürzlich auf den Hochzeiten von Roxane Knetemann und Riejanne Markus" - Amy Pieters' Eltern sind stolz auf ihre Fortschritte

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 09 Dezember 2023 um 10:30
copyright proshots 19883025 64a2b648959b1
Am 23. Dezember 2021 stürzte Amy Pieters während eines Trainings mit der nationalen Bahnfahrer Auswahl in der Nähe von Calpe. Sie wurde mit einem Rettungsflugzeug in ein Krankenhaus in Alicante geflogen, wo sofort eine lebensrettende Operation folgte. Sie lag monatelang im Koma. Tatsächlich macht sie erst seit Januar dieses Jahres wirkliche Fortschritte in ihrer Rehabilitation. Die Winterausgabe des RIDE Magazine enthält ein Interview mit ihren Eltern Peter und Will Pieters.
"Amy war kürzlich bei den Hochzeiten von Roxane Knetemann und Riejanne Markus. Wenn man die Fotos sieht, strahlt sie richtig", sagt Vater Peter. "Es geht ihr im Moment ganz gut. Sie leidet an Aphasie und auch ihr kognitiver Teil ist beeinträchtigt. Das ist eine schwere Prüfung für alle in ihrem Umfeld."
Ihre Mutter Will zeigt ein Video, auf dem zu sehen ist, wie Amy selbständig Fahrrad fährt, obwohl noch jemand neben ihr herlaufen muss. Das ist ein weiterer Fortschritt im Vergleich zu dem Dreirad, mit dem sie früher fuhr. Bei den motorischen Fähigkeiten macht sie immer noch Fortschritte. "Man sieht das Lächeln in ihrem Gesicht, wenn sie Rad fährt. Sie genießt das. Sie übt jetzt, selbstständig wieder aufzustehen, wenn sie stolpert. Das hat am Anfang nicht geklappt, aber jetzt klappt es einigermaßen gut."
Ihre Eltern setzen sich für Amys Fortschritte ein. "Aber sie ist noch lange nicht da, wo sie sein müsste", ist Peter realistisch. "Sie kommt zwar zurecht, aber sie kann nicht selbstständig arbeiten. Wenn sie Dinge wieder selbständig tun könnte, würde sich ihr eine Welt eröffnen. Sie ist immer noch auf andere angewiesen."

Instagram Bild Amy Pieters Team SD Worx<br>