Wout van Aert, Matteo Jorgenson und Jan Tratnik im Team Visma - Lease a Bike bei der E3 Saxo Classic 2024

Radsport
durch
Donnerstag, 21 März 2024 um 11:17
si202303250085
Das Team Visma - Lease a Bike geht am Freitag als Titelverteidiger in die E3 Saxo Classic 2024, die im vergangenen Jahr von Wout van Aert vor Mathieu van der Poel und Tadej Pogacar gewonnen wurde. Das niederländische Team versucht, seinen Titel zu verteidigen und wird von dem Belgier und einem sehr talentierten Team angeführt
Van Aert kehrt von einem Höhentrainingslager auf dem Teide zurück, wo er von Jan Tratnik, Tiesj Benoot und Per Strand Hagenes begleitet wurde. Tratnik war der Sieger des Omloop Het Nieuwsblad 2024. Er und Wout van Aert gewannen beide Rennen des Eröffnungswochenendes, bei dem Visma mit seinen großen Zahlen und seiner Qualität an der Spitze dominierte. Das Team wird am Freitag jedoch nicht auf Christophe Laporte zählen können, da der Franzose versucht, sich von einer Krankheit zu erholen, die ihn bei Milano-Sanremo außer Gefecht gesetzt hat.
"Wout hat noch nicht viele Rennen bestritten, aber er war am ersten Wochenende stark", sagte DS Grischa Niermann in einer Pressemitteilung. "Wir erwarten, dass er gut von seinem Höhentraining zurückkommt. Nach Paris-Roubaix werden wir wissen, ob wir die richtige Wahl getroffen haben."
Der Franzose wird jedoch umgehend durch Edoardo Affini ersetzt, der zu Beginn des Rennens arbeiten wird. Komplettiert wird das Aufgebot durch den Paris-Nice-Sieger Matteo Jorgenson, der an diesem Tag durchaus ein weiterer starker Anwärter auf den Sieg ist, und schließlich Dylan van Baarle, der ebenfalls an seiner Bestform vor den Monumenten arbeitet.
Team Visma - Lease a Bike für die E3 Saxo Classic:
Wout van Aert, Matteo Jorgenson, Dylan van Baarle, Per Strand Hagenes, Tiesj Benoot, Jan Tratnik und Edoardo Affini.

Gerade In

Beliebte Nachrichten