"Unser Plan, das Podium zu sichern, ist perfekt aufgegangen" - Aleksandr Vlasov bleibt Dritter der Gesamtwertung bei der Catalunya 2024

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 21 März 2024 um 10:00
aleksandrvlasov
Nach einer harten Etappe nach Port Ainé bleibt Aleksandr Vlasov auf dem Gesamtpodium der Volta a Catalunya 2024 mit 26 Sekunden Vorsprung auf Lenny Martinez. Die letzten beiden Etappen des Rennens könnten noch für ein wenig Gesamtclassement-Action sorgen, aber die aktuelle Position ist sehr günstig für den BORA - hansgrohe Leader.
"Unser Plan, das Podium zu sichern und idealerweise etwas Energie für die beiden kommenden schweren Etappen zu sparen, ging voll auf. Aleks hat sich unterwegs 3 wertvolle Bonussekunden gesichert und damit seinen 3. Platz in der Gesamtwertung verteidigt", so der sportliche Leiter Christian Pömer.

Gerade In

Beliebte Nachrichten