"Wir müssen konzentriert sein" - Primoz Roglic geht mit einer frühen Gesamtführung in die 2. Etappe der Baskenland-Rundfahrt 2024

Radsport
durch Nic Gayer
Dienstag, 02 April 2024 um 14:30
primozroglic
Obwohl er sich im Finale des Einzelzeitfahrens der 1. Etappe ein wenig verirrt hat, liegt Primoz Roglic nach seinem ersten Sieg für BORA - hansgrohe in der Gesamtwertung der Baskenland-Rundfahrt 2024 vorzeitig in Führung.
Der slowenische Leader des deutschen Teams geht also gut gelaunt in die 2. Etappe. "Ich fühle mich gut, danke!", sagt Roglic lächelnd vor dem Start der 2. Etappe. "Es sieht heute nach einem Auf und Ab aus", sagt er im Voraus.
Mit einem komfortablen Vorsprung vor Remco Evenepoel, Jonas Vingegaard und anderen dürfte Roglic auf der 2. Etappe, die voraussichtlich in einem Sprint enden wird, einen komfortablen Tag an der Spitze der Baskenland-Rundfahrt (Itzulia Basque Country) erleben.
Das bedeutet aber nicht, dass er einen "verschlafenen Tag" haben kann. "Definitiv nicht", betont Roglic. "In der Vergangenheit war es hier jeden Tag so, also müssen wir konzentriert sein und da sein. Einerseits ist es für die Ausreißer ganz in Ordnung, aber es ist einer der 'Sprinttage', also müssen wir sehen, wie es sich entwickelt."

Gerade In

Beliebte Nachrichten