"Wenn man 32 Jahre alt ist, will man nicht bis nach der Tour de France warten, um zu unterschreiben" - Victor Campenaerts will seinen Vertrag bei Lotto Dstny zügig verlängern

Radsport
durch Nic Gayer
Donnerstag, 28 März 2024 um 14:15
1127823536
Victor Campenaerts, der beliebte Star der Ausreißer, ist jetzt 32 Jahre alt und steuert auf den Herbst seiner Karriere zu. Da der Vertrag des Belgiers bis 2024 läuft, möchte er sein Arbeitspapier mit Lotto Dstny zügig verlängern.
"Wir sprechen mit dem Team, wir sprechen mit anderen Teams. Wir haben noch Zeit, es ist noch früh im Jahr", sagte Campenaerts gegenüber GCN vor dem Start von Dwars door Vlaanderen 2024 am Mittwoch, einem Rennen, bei dem der Belgier auf Platz 34 landete.
Obwohl Campenaerts zufrieden ist, dass er noch Zeit hat, möchte er nicht zu lange warten. Wie er sagt, möchte er lieber bei Lotto Dstny bleiben, sodass er lieber früher als später mit den Gesprächen beginnen möchte. "Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit der Mannschaft. Wir sind keine Mannschaftskameraden, sondern Freunde", erklärt er. "Aber wenn man 32 Jahre alt ist, will man nicht bis nach der Tour de France warten, um einen Vertrag zu unterschreiben."
"Ich fühle mich sehr gut und bin in guter Form. Ich versuche, ein gutes Ergebnis zu erzielen, wie in jedem Rennen. In Flandern ist immer alles möglich - jedes Szenario ist möglich - aber man darf keinen wichtigen Punkt verpassen", sagt Campenaerts abschließend und blickt optimistisch auf die kommenden Rennwochen. "Es geht nur um die Positionierung, so dass man in einem Sekundenbruchteil völlig aus dem Rennen sein kann, oder in einem Sekundenbruchteil mit einem großen Vorteil gegenüber den Favoriten ins Rennen gehen kann. Das ist das Schöne am Flandernrennen."

Instagram Post Victor Campenaerts 

Gerade In

Beliebte Nachrichten