VIDEO: Wout van Aert wird bei Dwars Door Vlaanderen 2024 im Krankenwagen abtransportiert, nachdem bei einem Massenunfall auch Mads Pedersen, Jasper Stuyven und Biniam Girmay ausscheiden

Radsport
durch Nic Gayer
Donnerstag, 28 März 2024 um 19:07
wout van aert fall
Dwars Door Vlaanderen 2024 hat eine Wende genommen, und zwar nicht zum Besseren, denn viele der Favoriten im Vorfeld des Rennens waren in einen schweren Massensturz im Peloton verwickelt.
Unter anderem sind Wout van Aert, Mads Pedersen, Jasper Stuyven und Biniam Girmay schwer gestürzt. Die Fernsehkameras sahen Fahrer, die weinend am Straßenrand lagen und sich die Schlüsselbeine hielten, wobei van Aerts Team Visma - Lease a Bike Trikot sichtlich zerrissen war und der belgische Superstar bereits erhebliche Verbrennungen an den Schultern aufwies, bevor er das Rennen auf einer Trage im Krankenwagen verließ.
Dieser Sturz hat den Verlauf des Rennens völlig verändert, denn die zweite Reihe von Fahrern sieht sich nun in der Favoritenrolle. Wie sich die Dinge entwickeln werden? Das wird der Rennverlauf zeigen.
Sehen Sie sich den Vorfall unten selbst an!

Gerade In

Beliebte Nachrichten