VIDEO: Zuschauer filmen den dramatischen Unfall beim Criterium du Dauphine

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 06 Juni 2024 um 18:18
crashcriteriumdudauphine2024
Je öfter man es sieht, desto dramatischer wird es. Die heutige Etappe des Criterium du Dauphine war geprägt von einem schweren Sturz, in den Dutzende von Fahrern verwickelt waren und der an den Vorfall bei der Baskenland-Rundfahrt erinnerte. Wie immer zeigen die Aufnahmen der Fans, wie heftig der Sturz war.
Der Vorfall ereignete sich auf einer Etappe, die für die Sprinter bestimmt war, nur 20 Kilometer vor dem Ziel in einem stark nassen Abfahrtsbereich. Der Kampf um die Position und die schlechten Straßenverhältnisse führten zu einer gefährlichen Situation, in der viele Fahrer stürzten. Remco Evenpoel, Primoz Roglic und Juan Ayuso gehörten zu den zahlreichen Fahrern, die in den Sturz verwickelt waren, was schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesamtwertung hatte.
Dylan van Baarle und Steven Kruijswijk vom Team Visma - Lease a Bike mussten mit Verletzungen aufgeben. Letzterer stürzte direkt vor dem Zuschauer, dessen Video in den sozialen Medien kursiert. Dieses zeigt in einem statischen und anderen Winkel die Geschwindigkeit, mit der viele Fahrer ausrutschten und auf dem Boden aufschlugen.
Sie können sich das Video unten ansehen: