VIDEO: Stephen Williams starke Attacke an der Mur de Huy, durch die der Waliser die Fleche Wallonne 2024 gewinnt

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 17 April 2024 um 17:03
screenshot 452
Stephen Williams von Israel - Premier Tech hat den größten Sieg seiner Karriere errungen, dank einer atemberaubenden Attacke am letzten Anstieg der Mur de Huy bei La Fleche Wallonne 2024.
Mit einer Gruppe von etwa 30 Fahrern, die gemeinsam am Fuß des Anstiegs ankamen, warteten alle ab, vielleicht aus Sorge, bei einem so steilen Anstieg zu früh zu attackieren. 300 Meter vor dem Ziel entschied Williams jedoch, dass die Zeit reif sei, und setzte zu einer starken Attacke an, die alle seine Konkurrenten sofort zurückfallen ließ. Obwohl er auf den Waliser kurz vor der Ziellinie etwas aufholte, konnte der schnell herannahende Kevin Vauquelin Williams nicht mehr einholen und so konnte sich dieser den Sieg seinem Palmares hinzufügen.
Sehen sie es sich im Video unten an!