Streckenprofil und Route Amstel Gold Race 2024

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 03 April 2024 um 22:00
profile amstelgoldrace2024
Am 14. April nimmt das Peloton am ersten von drei Ardennenklassikern teil. Den Auftakt macht das Amstel Gold Race 2024 mit seiner traditionell langen und hügeligen Strecke durch das Limburger Hügelland. Das Streckenprofil können Sie hier bereits erkunden.
Wie immer ein Rennen der Ausdauer. Das Rennen, das in der hügeligen Gegend um Valkenburg stattfindet, hat keinen einzigen langen Anstieg, sondern Dutzende von kleinen Steigungen. Es gibt über 3200 Höhenmeter in der sanftesten Region der Ardennen, aber es ist ein Rennen für die Klassiker-Spezialisten - sowohl für Puncheure als auch für diejenigen, die typischerweise auch bei den Kopfsteinpflaster-Klassikern erfolgreich sind.
Maastricht - Berg en Terblijt, 252,5 Kilometer schematisches Profil<br>
Maastricht - Berg en Terblijt, 252,5 Kilometer
252,5 Kilometer auf dem Plan. Ein Ausdauertest, ein Rennen mit kleinen, aber sich wiederholenden Anstiegen in Limburg, die für einen der einzigartigsten Tage der Saison sorgen. Es ist der erste der drei Ardennen-Klassiker und derjenige, der sich am besten für die Rouleure und die Fahrer eignet, die gerade von den Kopfsteinpflaster-Klassikern kommen.
Es ist unwahrscheinlich, dass es vor der letzten Stunde zu ernsthaften Aktionen kommt, da es entscheidend sein wird, so wenig Kugeln wie möglich zu verbrauchen, um die Beine für das Finale zu haben.
Der Gulperberg (noch 43 km zum Ziel; 600 m bei 6 %), der Kruisberg (noch 38 km zum Ziel; 700 m bei 7,3 %), der Eyserbosweg (noch 36 km zum Ziel; 1,1 km bei 7,6 %), der Fromberg (noch 31 km zum Ziel; 1,7 km bei 3,8 %) und der Keutenberg (noch 27 km zum Ziel; 1,6 km bei 5,2 %) werden die Weichen stellen und möglicherweise zu einigen Angriffen führen. Zum einen in Erwartung des Caubergs, zum anderen aber auch, weil einige der Hauptfavoriten den richtigen Zeitpunkt für einen Vorstoß finden könnten. Jeder Anstieg bietet eine Chance, und auf diesen 16 Kilometern wird es viel Action an der Spitze geben, da es sehr schwer zu kontrollieren ist.
Zielbereich des Amstel Gold Race prozentuales Steigungsprofil<br>
Zielbereich des Amstel Gold Race
Der Cauberg kommt 17,5 Kilometer vor dem Ziel, es ist der Anstieg, der früher das Rennen beendete. Es ist immer noch der letzte ernsthafte Anstieg des Rennens, aber die Angriffe müssen früher erfolgen. 800 Meter bei 6,5%, die dann eine Reihe von hügeligen Straßen sehen, wo es kompliziert sein wird, Unterschiede zu machen. Chancen zu nutzen wird wichtiger sein als rohe Kraft an dieser Stelle, es sei denn, wenn ein Sprint zu erwarten ist - was unwahrscheinlich ist. 
Der Bemelerberg ist der letzte Anstieg des Tages, nur 500 Meter bei 5,6% und 6 Kilometer vor dem Ziel. Es ist ein möglicher Angriffspunkt und Windschattenfahren ist sehr wahrscheinlich. Von dort an gibt es einige schmalere Straßen, sehr schnell den ganzen Weg zum Berg en Terblijt.  
Bild Zielbereich normale, gerade Straße<br>
Bild Zielbereich
Karte Amstel Gold Race 2024 schematische Route<br>
Karte Amstel Gold Race 2024

Terrible news. Get well soon, Wout 💪 A broken collarbone and several broken ribs were diagnosed in hospital. He will miss Flanders, Roubaix and the Amstel Gold Race. It is unclear how long his recovery will take, Team Visma | Lease a Bike said. 📸 Getty Images

Image
480
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten