Richard Plugge tritt als Vorsitzender der AIGCP zurück, da er sich nicht zur Wiederwahl stellt

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 16 März 2024 um 8:30
jantratnik 2
Der umstrittene CEO des Teams Visma - Lease a Bike Richard Plugge, der an der Spitze des von Saudi-Arabien unterstützten Projekts One Cycling steht, soll nun von seinem Amt als Vorsitzender des AIGCP, des Verbands der Profiradteams, zurücktreten.
Plugge wird sich nicht zur Wiederwahl als Vorsitzender stellen, da er sich mehr auf Visma - Lease a Bike konzentrieren möchte. Der Niederländer wird jedoch weiterhin ein Auge auf die Organisation haben, wie er sagte: "Ich werde immer die Interessen des Kollektivs der Radteams im Auge behalten."
Nach drei Jahren als Vorsitzender ist Plugge der Meinung, dass es für ihn der richtige Zeitpunkt ist, zurückzutreten: "Ich denke, es ist gesund und gut, den Hammer regelmäßig weiterzureichen. So tragen wir alle gemeinsam die Verantwortung als professionelle Radsportteams."

Gerade In

Beliebte Nachrichten