Nathan van Hooydonck sieht klaren Favoriten für das Gelbe Trikot: "Ich würde jederzeit Jonas wählen"

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 03 März 2024 um 8:30
1138996325
Nathan van Hooydonck hat herausgefunden, was Jonas Vingegaard von Tadej Pogacar und dem Rest seiner Konkurrenten unterscheidet, während sein ehemaliger Visma - Lease a Bike-Teamkollege diesen Sommer einen historischen Tour de France-Hattrick anstrebt. Sollte ihm das gelingen, wäre er der erste Fahrer, dem dieses Kunststück gelingt, seit Chris Froome dies zwischen 2015 und 2017 geschafft hat.
In einem Interview mit Eurosport erklärte der 28-Jährige, was Vingegaard zu einem so starken Konkurrenten macht. "Ich denke, seine Fähigkeit, sich Tag für Tag so gut wie möglich zu erholen, denn wie wir alle gesehen haben, war Pogacar in den ersten beiden Wochen des letzten Jahres genauso stark", sagte er.
"Ich denke, Jonas hat in der dritten Woche bewiesen, dass er den Unterschied ausmacht. Auch der Glaube an sich selbst. Ich denke, er glaubt, dass er der Beste ist, und sobald er sich auf den Saisonstart einlässt, hat er nur noch die Tour de France im Kopf."
"Ich denke, es wird eine sehr hart umkämpfte Tour de France werden", fügte Van Hooydonck hinzu. "Ich denke, die vier besten Etappenfahrer werden alle an der Tour teilnehmen, und ich denke, so sollte es auch sein. Die besten Etappenfahrer sollten an der Tour de France teilnehmen, denn das ist es, was zählt, das ist das Wichtigste."
Auf die Frage nach dem Sieger gab der Niederländer jedoch zu, dass es schwer sei, am Titelverteidiger vorbeizuschauen. "Wenn ich wählen müsste, würde ich jederzeit Jonas wählen", sagte er. "Ich habe zwei Jahre lang sehr eng mit ihm zusammengearbeitet, wir sind immer noch sehr gut befreundet, ich besuche ihn vor der Tour in seinem Haus, und ich habe extrem viel Vertrauen in seine Fähigkeit, die Tour dreimal zu gewinnen."

Instagram Bild Jonas Vingegaard<br>

Gerade In

Beliebte Nachrichten