Nairo Quintana wird nach zwei Stürzen bei der Volta a Catalunya 2024 bei der Baskenland-Rundfahrt 2024 nicht an den Start gehen

Radsport
durch Nic Gayer
Freitag, 29 März 2024 um 9:00
nairoquintana
Nach seiner lang erwarteten Rückkehr ins Profi-Peloton scheint Nairo Quintana nicht viel Glück gehabt zu haben, denn er stürzte bei der jüngsten Volta a Catalunya 2024 gleich zweimal. Der Kolumbianer zog sich zwar keine schweren Verletzungen zu, doch die Folgen der Stürze werden ihm einen Start bei der bevorstehenden Baskenland-Rundfahrt 2024 (Itzulia Basque Country) unmöglich machen.
"Nairo wird seinen Genesungsprozess nach den beiden Stürzen bei der Volta a Catalunya fortsetzen und schließlich nicht in Itzulia dabei sein", heißt es in dem kurzen Social-Media-Post.

Gerade In

Beliebte Nachrichten