Lenny Martinez wird zum wichtigsten Transferziel von Bahrain - Victorious für 2025

Radsport
durch Nic Gayer
Dienstag, 19 März 2024 um 14:00
lennymartinez 2
Lenny Martinez, der von vielen als Vorreiter der nächsten Generation des französischen Radsports angesehen wird, könnte am Ende der Saison bei einem neuen Team anheuern.
Wie der für gewöhnlich gut informierte italienische Journalist Ciro Scognamiglio berichtet, steht der zierliche Groupama - FDJ-Kletterer ganz oben auf der Liste der Transferwünsche von Bahrain - Victorious für die Saison 2025.
Obwohl der Chef von Bahrain - Victorious, Milan Erzen, kürzlich im Gespräch mit GCN keine direkten Erklärungen abgab, ist es nicht schwer zu erkennen, dass von ihrer Seite durchaus Interesse an einem Deal besteht. "Ich verfolge Lenny nun schon seit drei oder vier Jahren und bin mir sicher, dass er ein zukünftiger französischer Star sein wird, aber ich kann nichts bestätigen", sagte Erzen gegenüber GCN und hält seine Karten vorerst noch offen.
"Wir haben mit seinem Agenten gesprochen, aber nicht mit ihm, aber keine Unterschrift. Er steht aber ganz oben auf unserer Liste", so Erzen weiter. "Es gibt so viele andere, reichere Teams vor uns, und was wir bieten können. Wir können nicht mit dem verrückten Geld konkurrieren, das jetzt geboten wird."
Martinez passt perfekt zu dem, wonach Bahrain - Victorious ebenfalls sucht. Ein jüngerer Kletterer mit dem Potenzial, die Grand Tour zu gewinnen, um den Angriff des Teams auf die Gesamtwertung in den kommenden Jahren anzuführen. "Wir suchen nach Fahrern für die Grand Tours, aber wir haben Verträge für das nächste Jahr mit einer Reihe unserer Fahrer wie Bilbao, Haig, Tiberi und Caruso", sagt Erzen abschließend. "Wir sind auf der Suche nach jungen Fahrern, die den Sprung in diese Gruppe schaffen und viel von ihnen lernen können. Das ist jetzt das Hauptziel. Wir haben eine Gruppe von Sprintern für die Zukunft, und wir haben einige neue Youngster für die Sprints."

Instagram Post Lenny Martinez

Gerade In

Beliebte Nachrichten