Jay Vine muss die Volta a Catalunya 2024 wegen Magenproblemen abbrechen

Radsport
durch Nic Gayer
Dienstag, 19 März 2024 um 13:55
1114929129
Das UAE Team Emirates muss für den Rest der Volta a Catalunya 2024 auf einen Fahrer verzichten, da Jay Vine, einer der wichtigsten Helfer für Tadej Pogacar, aufgegeben hat.
Vine fiel im Finale der 1. Etappe durch seine Abwesenheit auf, so dass Pogacar aus Sicht des UAE Team Emirates ziemlich allein war. Vor der 2. Etappe brachte der Slowene ein wenig Licht ins Dunkel, indem er andeutete, dass Vine unter Magenproblemen litt.
Nun wurde bestätigt, dass Vine die 2. Etappe nicht antreten wird. "Unglücklicherweise erkrankte Jay Vine nach der 1. Etappe der Volta a Catalunya an Magenproblemen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung auf der Social-Media-Seite des UAE Team Emirates. "Obwohl sich seine Symptome über Nacht verbessert haben, war er nicht in der Lage, heute an den Start zu gehen. Er wird nun nach Hause gehen, um sich auszuruhen und sich zu erholen, als Vorsichtsmaßnahme."

Gerade In

Beliebte Nachrichten