"In meinem ersten Jahr eine Etappe bei einem WorldTour-Rennen zu gewinnen, ist wirklich schön" - Axel Laurance holt bei der Volta a Catalunya 2024 den größten Sieg seiner Karriere

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 22 März 2024 um 18:08
axellaurance
An einem äußerst erfolgreichen Tag für Alpecin-Deceuninck, nur wenige Augenblicke nach dem Sieg von Mathieu van der Poel beim E3 Saxo Classic 2024, sprintete Axel Laurance zum Sieg der 5. Etappe der Volta a Catalunya 2024.
"Es ist wirklich erstaunlich", sagte der 22jährige Franzose nach seinem Sieg vor Marijn van den Bergh und Bryan Coquard in seinem Interview nach der Etappe. "Es ist mein erstes Jahr in der WorldTour-Mannschaft, daher ist es wirklich schön, in meinem ersten Jahr eine Etappe bei einem WorldTour-Rennen gewinnen zu können."
"Ich war in einer wirklich guten Form, als ich hierher kam, und offensichtlich bin ich immer noch in guter Form", freute sich Laurance weiter. "Ich habe mich auf die erste Etappe und insbesondere auf diese Etappe konzentriert. Gestern war es nicht geplant, dass ich sprinte, aber leider musste ich es tun, und zwar alleine."

Gerade In

Beliebte Nachrichten