Hoole, van der Poel und van Baarle zu Olympia

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 31 Mai 2024 um 14:00
1139281081
Für viele war es eine Überraschung, dass LIDL-Treks Allrounder Daan Hoole neben Mathieu van der Poel und Dylan van Baarle der dritte Niederländer ist, der für die Olympischen Spiele ausgewählt wurde. Nationaltrainer Koos Moerenhout bevorzugte jedoch den hochgewachsenen 25-Jährigen, weil er nicht zögern wird, sich voll und ganz für seine Anführer einzusetzen.
Daan Hoole hat gerade den Giro d'Italia beendet, bei dem sein Team die drei Etappen von Jonathan Milan und die Punktewertung bis spät in die Sonntagnacht gefeiert hat. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Hoole eine Weile brauchte, um den Zusammenhang herzustellen, als Moerenhouts Name auf seinem Telefon erschien. "Ich hatte eigentlich keine Ahnung, wofür er anrufen wollte", gibt er gegenüber WielerFlits zu. "Normalerweise weiß man, wenn er wegen eines Rennens anruft, dass es wahrscheinlich um die Europameisterschaft oder die Weltmeisterschaften geht. Jetzt habe ich das nicht gewusst."
Das hat seinen schwierigen Tag aufgehellt, lacht Hoole wieder. "Er sagte mir, ich sei in und es dauerte eine Weile, bis ich die Nachricht verstand. Das war schön. Seitdem bin ich wirklich glücklich! Anfang des Jahres habe ich ein Formular ausgefüllt, mit dem man auf die Longlist kommt. Wie so viele Mitfahrer, sonst wäre eine Auswahl ohnehin nicht möglich gewesen. Nach und nach hatte ich dann Kontakt zu Koos. Ich wusste, dass ich eine Chance hatte. Aber ich habe nicht unbedingt damit gerechnet, dass ich dabei sein würde."
Als Zeitfahrspezialist kann Hoole auch auf einen Start beim Zeitfahren eine Woche früher hoffen, da weder Van Baarle noch Van der Poel dieses Rennen bestreiten werden. "Ich bin realistisch, aber ich strebe das bestmögliche Ergebnis an. Ich möchte wirklich an diesem Zeitfahren arbeiten, auch weil es für mich ein sehr schönes Podium ist, mich in einem sehr starken Starterfeld zu zeigen. Es wäre auch ein Traum, ein olympisches Diplom (für die besten 8) zu bekommen. Ich muss eine sehr gute Zeit fahren und die Dinge, über die ich die Kontrolle habe, muss ich gut machen. Dann wird das Ergebnis kommen."

Instagram Bild Dan Hoole<br>