"Dort zu gewinnen bleibt als etwas Besonderes im Gedächtnis haften" - Mark Cavendishs gratuliert Olav Kooij zu erstem Grand Tour Erfolg beim Giro d'Italia 2024

Radsport
durch Cycloon
Montag, 13 Mai 2024 um 12:30
olavkooij 2 66411362000312
Mark Cavendish ist 17facher Etappensieger beim Giro d'Italia und einer davon war in der Stadt Neapel. Im Jahr 2013 gewann der Manxman die erste Etappe des Rennens in dieser Stadt und übernahm das Rosa Trikot. Nun gratulierte er seinem Sprinterkollegen Olav Kooij herzlich zu seinem Triumph an diesem Wochenende:
"Wenn der Giro d'italia in Neapel gastiert, ist das wirklich einer der unglaublichsten Tage, die man als Profifahrer erleben kann, egal wie das Ergebnis ausfällt", postete Cavendish in seinen Instagram-Stories mit einem Bild vom Sieg des Visma-Sprinters. "Dort zu gewinnen bleibt als etwas Besonderes im Gedächtnis haften. Glückwunsch Olav Kooij. Genieße es!"
Kooij hat an diesem Sonntag nach einem meisterhaften Sprint gegen Jonathan Milan seinen ersten Grand Tour-Sieg errungen, obwohl dies bereits der 33. Sieg seiner jungen Karriere war. Der holländische Sprinter steckt voller Potenzial und hat in diesem Frühjahr endlich die Chance bekommen, das Team bei einer Grand Tour anzuführen.
Cavendish hat unterdessen auch Grund zu guter Laune, denn er hat diese Woche bei der Tour de Hongrie 2024 einen dringend benötigten Sieg vor Dylan Groenewegen errungen, nachdem es eine Zeit lang so aussah, als ob die Jagd nach einem Sieg bei der Tour de France aussichtslos wäre. Der Fahrer des Astana Qazaqstan Teams schloss sich am letzten Tag des Rennens sogar einer Ausreißergruppe an, um die Punktewertung zu gewinnen, musste sich aber einem beeindruckenden Thibau Nys geschlagen geben, der auch die Gesamtwertung des Rennens gewann;
<br>
Instagram Bild Mark Cavendish