BREAKING: Jonas Vingegaard nach 12-tägigem Krankenhausaufenthalt nach Horrorunfall bei der Baskenland-Rundfahrt 2024 endlich entlassen

Radsport
durch Nic Gayer
Dienstag, 16 April 2024 um 14:34
jonasvingegaard
Nachdem Jonas Vingegaard nach seinem schweren Sturz bei der Baskenland-Rundfahrt 2024 12 Tage lang im Krankenhaus Txagorritxu in Vitoria lag, wurde er heute Morgen gegen 12:00 Uhr entlassen, wie das Team Visma - Lease a Bike bestätigt.
Die ursprüngliche Idee war, nach Frankreich zu reisen. In Anbetracht seines Zustands und des erlittenen Pneumothorax wurde dem Team Visma - Lease a Bike Star jedoch empfohlen, keine Flüge über 1.000 Meter zu unternehmen. Deshalb musste Vingegaard im Baskenland ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Mit dem Verlassen der baskischen Stadt beginnt für Jonas Vingegaard eine Genesung, die zweifellos sehr lang sein wird. In der niederländischen Mannschaft denkt man sicherlich noch nicht einmal über die hypothetische Anwesenheit des Dänen bei der Tour de France nach. Klar ist nur, dass Vingegaard angesichts seines schweren Sturzes bei der Baskenland-Rundfahrt froh sein kann, in Zukunft wieder auf dem Rad sitzen zu können.
"Hallo alle, es ist Zeit für mich, das Krankenhaus zu verlassen. Ich bedanke mich bei der gesamten medizinischen Belegschaft, dass sie sich so gut um mich gekümmert haben. Ebenso möchte ich mich bei allen für die moralische Unterstützung bedanken. Ich habe viele Nachrichten, Geschenke und Bilder erhalten. Herzerwärmend! Jetzt ist es Zeit vollständig zu genesen. Daumen hoch!!" sagte der Däne selbst dazu.

Good news! A message from Jonas 🍀❤️ 𝘏𝘦𝘭𝘭𝘰 𝘦𝘷𝘦𝘳𝘺𝘰𝘯𝘦, 𝘪𝘵’𝘴 𝘵𝘪𝘮𝘦 𝘧𝘰𝘳 𝘮𝘦 𝘵𝘰 𝘭𝘦𝘢𝘷𝘦 𝘵𝘩𝘦 𝘩𝘰𝘴𝘱𝘪𝘵𝘢𝘭. 𝘐 𝘸𝘢𝘯𝘵 𝘵𝘰 𝘵𝘩𝘢𝘯𝘬 𝘢𝘭𝘭 𝘵𝘩𝘦 𝘮𝘦𝘥𝘪𝘤𝘢𝘭 𝘴𝘵𝘢𝘧𝘧 𝘧𝘰𝘳 𝘵𝘢𝘬𝘪𝘯𝘨 𝘴𝘰 𝘨𝘰𝘰𝘥 𝘤𝘢𝘳𝘦 𝘰𝘧 𝘮𝘦. 𝘈𝘯𝘥 𝘐 𝘸𝘢𝘯𝘵…

Image
Image
10.2K
Reply