Andrea Piccolo gibt Giro d'Italia 2024 nach bösem Sturz auf

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 24 Mai 2024 um 17:00
gowcllbxkaal2vt
Andrea Piccolo war beim Giro d'Italia 2024 sehr aktiv, ohne viel zu verdienen. Leider ist das Rennen für den EF Education-EasyPost-Fahrer nach einem bösen Sturz vorzeitig beendet.
Als der Regen einsetzte, ging das Peloton bei der Abfahrt kein Risiko ein. Leider ging der 23jährige Italiener dennoch hart und schmerzhaft zu Boden. Er kippte über seinen Lenker und schien sichtbare Schmerzen zu haben, als er auf dem Boden lag und auf seine Hände blickte.
Sobald mehr über den Zustand des Fahrersbekannt ist, werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten!