Formel-Eins Fahrer Valtteri Bottas kann an der Gravel-Weltmeisterschaft teilnehmen, da er die Qualifikation geschafft hat

Gravel
durch Cycloon
Dienstag, 30 April 2024 um 9:00
1044524015
Ende letzten Jahres äußerte der Formel-Eins-Fahrer Valtteri Bottas den Wunsch, sich für die UCI Gravel Weltmeisterschaften 2024 in Belgien zu qualifizieren und am Samstag, den 27. April 2024, ging der Wunsch des 35jährigen Finnen in Erfüllung.
Bottas wurde Sechster in seiner Altersklasse beim Gravel-Rennen Swartberg 100 in Südafrika. Das Rennen war Teil der UCI Gravel World Series, bei der sich die besten 25% der Finisher in jeder Kategorie automatisch für die UCI Gravel Weltmeisterschaften im Oktober in Leuven qualifizieren. Bottas kam als Sechster von 24 Startern ins Ziel und sicherte sich damit den letzten verfügbaren Platz.
Darüber hinaus machte Bottas seine Fahrt zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung und wird sein Trikot für die Fürstin Charlene von Monaco-Stiftung versteigern.
Tiffany Cromwell vom deutschen Team CANYON//SRAM Racing gewann das Rennen der Frauen.