VORSCHAU | Scheldeprijs 2024 - Philipsen, Merlier, De Kleijn und Welsford führen das Feld der Star-Sprinter an

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 03 April 2024 um 13:12
jasperphilipsen 2
Der Scheldeprijs 2024 ist eines der wichtigsten Rennen des Jahres für die Sprinter. Am 3. April treffen sich bei dem belgischen Klassiker viele der weltbesten Sprinter zum letzten flachen Klassiker der Frühjahrskampagne, der den schnellen Männern entgegenkommt. RadsportAktuell bietet Ihnen eine Vorschau zum Rennen.
Der 205 Kilometer lange Klassiker ist sehr flach und wird oft vom Wind beeinflusst. Trotzdem und trotz eines kleinen Kopfsteinpflasterabschnitts auf dem abschließenden Vier-Runden-Rundkurs sind bei diesem Rennen am Ende des Tages mit dem Finale in Schoten in der Regel immer die Sprinter erfolgreich.
Terneuzen - Schoten, 205 Kilometer schematisches Profil<br>
Terneuzen - Schoten, 205 Kilometer
Vorhersage Scheldeprijs 2024:
*** Jasper Philipsen, Tim Merlier
** Arvid de Kleijn, Sam Welsford
* Kaden Groves, Gerben Thijssen, Luca Mozzato, Edward Theuns, Casper van Uden, Dylan Groenewegen, Juan Sebastián Molano, Søren Waerenskjold, Cees Bol, Dries van Gestel
Auswahl: Jasper Philipsen
Vorschau geschrieben von Rúben Silva

Gerade In

Beliebte Nachrichten