VORSCHAU | Grand Prix de Denain 2024 - Kann Arnaud De Lie bei den Kopfsteinpflaster-Klassikern zu seinem Siegeswillen zurückkehren?

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 14 März 2024 um 11:15
1142861224
Am 14. März nimmt das Peloton in Frankreich den Grand Prix de Denain 2024 in Angriff. Dieses Rennen ist ein relatives Warm-up für Paris-Roubaix. Das Eintagesrennen bietet viele flache Kopfsteinpflasterabschnitte, die das Rennen jedes Jahr interessant machen. Diese Vorschau bitet Ihnen einen kurzen Eindruck.
Das Rennen ist fast vollständig flach und endet oft in einem Sprint. Dennoch gibt es viele Stellen, an denen die Fahrer Schaden anrichten können. Das Rennen besteht aus 12 Kopfsteinpflasterabschnitten, die sich alle auf den letzten 85 Kilometern des 199 Kilometer langen Rennens befinden, das in der Stadt Denain beginnt und endet.
Denain - Denain, 199 Kilometer schematisches Profil<br>
Denain - Denain, 199 Kilometer
Vorhersage Grand Prix de Denain 2024: 
*** Arnaud De Lie, Dries van Gestel
** Juan Sebastián Molano, Nils Politt, Laurenz Rex
* Tim Wellens, Yves Lampaert, Max Walscheid, Luca Mozzato, Sam Bennett, Edvald Boasson Hagen, Stefan Küng, Alec Segaert
Auswahl: Arnaud De Lie
Vorschau geschrieben von Rúben Silva