Vier Herren helfen Remco Evenepoel in "finanzieller Not" in einem lokalen Geschäft in Spanien

Radsport
durch Nic Gayer
Samstag, 30 März 2024 um 7:00
remcoevenepoel
Vor drei Tagen war Remco Evenepoel zurück in Spanien und bereitete sich auf die Baskenland-Rundfahrt 2024 vor. Der belgische Meister hatte gerade ein Training im Renntempo absolviert, doch die härteste Herausforderung wartete erst an der Ladentheke des örtlichen Geschäfts.
Der Belgier musste einige seiner Materialien oder Vorräte auffüllen, hatte aber weder Geld noch eine Kreditkarte dabei. Zum Glück für den Soudal - Quick-Step-Fahrer kamen ihm vier Herren zu Hilfe.
Evenepoel richtet nun einen "kleinen Appell über Strava an die vier Männer, die mir im Laden in Castells aus der finanziellen Not geholfen haben: Ihr könnt kommen und auf meine Kosten im REV-Laden in Schepdaal etwas trinken". Dieser Geste und der Sprache nach zu urteilen, in der Evenepoel seinen Aufruf verfasst hat, müssen es Belgier gewesen sein, die ihm zu Hilfe gekommen sind.

Instagram Post Remco Evenepoel

Gerade In

Beliebte Nachrichten