"Ich weiß nicht, wann er wieder Rad fahren kann" - Visma DS verrät neue Details über den Genesungsprozess von Wout Van Aert

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 29 März 2024 um 19:05
wout van aert fall
Wout Van Aert hat die letzten zwei Tage im Krankenhaus in Herentals verbracht. In der Zwischenzeit bereitet sich das Team Visma - Lease a Bike auf die Flandern-Rundfahrt 2024 vor. Grischa Niermann berichtet über seine Entwicklung nach einem Bruch des Brustbeins, des Schlüsselbeins und dreier Rippen.
"Van Aert geht es gut, aber er leidet noch sehr unter dem Sturz, der Operation und den Abschürfungen. Hoffentlich kann er bald nach Hause gehen, aber das ist noch nicht klar", sagte Team DS Grischa Niermann in der Pressekonferenz vor dem Rennen. "Fahrer sind sehr gut darin, die Dinge zu relativieren und nach vorne zu schauen, aber Wout war heute Morgen noch nicht so weit. Er hat auch erkannt: Man kann viele Ideen haben, was man will, aber man muss erst einmal sozusagen schmerzfrei auf die Toilette gehen können. Das wird hoffentlich in ein paar Tagen möglich sein."
Der Belgier erlitt schwere Verletzungen nach einem Sturz mit hoher Geschwindigkeit, bei dem auch mehrere Fahrer über ihn stürzten. Es war ein entscheidender Moment in dieser Klassikerkampagne und ein tödlicher Moment auch für die Möglichkeiten von LIDL-Trek an diesem Wochenende. Für Van Aert ist die Situation jedoch komplizierter, da er nicht nur das Kopfsteinpflaster verpasst, sondern höchstwahrscheinlich auch den Giro d'Italia. "Ich weiß nicht, wann er wieder fahren kann", gibt Niermann zu.
"In Anbetracht der Umstände läuft es ziemlich gut, aber es war nicht nichts. Wout erinnert sich noch an alles, aber er weiß nicht, was passiert ist. Es ging alles so schnell. Wir müssen jetzt für ihn da sein. Wir haben immer einen Plan B, aber es ist noch viel zu früh, um daran zu denken. Hoffentlich kann er bald nach Hause gehen. Wenn wir dann mehr wissen, können wir über die nächsten Ziele sprechen. Ein Zeitplan, das ist Sache der Ärzte. Aber am Montag wird er nicht mehr auf dem Fahrrad sitzen, oder?"

Gerade In

Beliebte Nachrichten