VIDEO: Höhepunkte der 19. Etappe des Giro d'Italia 2024: Andrea Vendrame gewinnt und Georg Steinhauser wird erneut Dritter

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 24 Mai 2024 um 23:30
andreavendrame
Da die Ausreißer auf der 19. Etappe des Giro d'Italia 2024 um den Sieg kämpfen durften, sicherte sich Andrea Vendrame vom Decathlon AG2R La Mondiale Team den zweiten Etappensieg seiner Giro-Karriere vor Pelayo Sánchez Mayo und Georg Steinhauser.
Das Decathlon AG2R La Mondiale Team war zu Beginn der Saison 2024 unglaublich erfolgreich, einer der Fahrer, die noch auf einen Triumph warteten, war Vendrame. Der Italiener konnte auf der 19. Etappe endlich einen Sieg für sich verbuchen und damit an seine Leistung aus dem Jahr 2021 anknüpfen, als er seinen ersten Grand Tour-Etappensieg errang.
Recht spät im Rennen kam es zu einem harmlosen Zwischenfall: Geraint Thomas, der Anführer der INEOS Grenadiers, war damit beschäftigt, sich nach dem Rest der Gruppe umzuschauen und bemerkte nicht, dass sein Vorderrad das Hinterrad des Fahrers im Weißen Trikot, Antonio Tiberi, streifte. Als der Waliser zu Boden ging, waren sowohl Daniel Martinez als auch Tadej Pogacar zum Ausweichen gezwungen. Glücklicherweise scheint Thomas keine wirklichen Verletzungen davongetragen zu haben und konnte schnell wieder auf die Beine kommen. Obwohl er das Rad wechseln musste, arbeitete er sich in aller Ruhe zurück in die Gruppe seiner Konkurrenten.
Sehen Sie sich alle Höhepunkte eines weiteren dramatischen Tages beim Giro d'Italia 2024 im Video unten an!