Uno-X Mobility erstes Team, das Aufgebot für Tour de France 2024 bekannt gibt

Radsport
Montag, 17 Juni 2024 um 10:48
magnuscortnielsen 3
Uno-X Mobility, das zum zweiten Mal in Folge zu den eingeladenen Teams der Tour de France gehört, ist das erste Team, das sein Aufgebot für die Tour 2024 offiziell bekannt gegeben hat.
Obwohl das Team bei der Tour de France 2023 mitreißend, aufregend und angriffslustig war, gelang es Uno-X nicht ganz, einen ersten Grand Tour-Etappensieg zu erringen. Das ist laut Teammanager und Tour de France-Legende Thor Hushovd dieses Mal das große Ziel. "Das Team hat bei der letztjährigen Tour de France mit elf Top-Ten-Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht", sagt der zehnfache Etappensieger auf der offiziellen Website des Teams. "Wir haben jetzt ein Team zusammengestellt, von dem wir glauben, dass es sich gegenüber dem letzten Jahr noch einmal steigern kann."
Angeführt wird das Feld von den beiden erfahrenen Skandinaviern Magnus Cort Nielsen und Alexander Kristoff, die bereits sechs Tour de France-Etappen hinter sich haben. Unterstützt werden sie von Sören Waerenskjold, dem aktuellen Gewinner der Belgien-Rundfahrt, Jonas Abrahamsen, Tobias Johannessen, Johannes Kulset, Rasmus Tiller und Odd Christian Eiking, die für reichlich Unruhe seitens der Mannschaft sorgen werden.
"Die sportlichen Ergebnisse in der Frühjahrssaison zeigen, dass Uno-X Mobility auf die größte Bühne des Radsports gehört. Wir sind bereit, der Welt zu zeigen, was in uns steckt, und ich freue mich sehr darauf, die diesjährige Tour de France zu verfolgen", fügt Ole Robert Reitan, CEO und Miteigentümer von Uno-X Mobility, hinzu. "Die Fahrradinitiative ist ein Symbol für den Wandel, den wir durchlaufen, hin zu einem zukunftsorientierten Unternehmen, das nachhaltigere Entscheidungen ermöglicht - zu Hause, unterwegs und auf der Straße. So wie wir einen Gang höher geschaltet haben und uns voll und ganz der Elektrifizierung sowohl des Pkw- als auch des Lkw-Marktes verschrieben haben, hat auch das Fahrradteam einen neuen sportlichen Schritt gemacht. Das Ziel ist zweifellos, dass wir in diesem Jahr bei mindestens einer Etappe der Tour de France ganz oben auf dem Podium stehen."
Uno-X Mobility für die Tour de France 2024:
Magnus Cort Nielsen
Alexander Kristoff
Sören Waerenskjold
Rasmus Tiller
Odd Christian Eiking
Johannes Kulset
Tobias Johannessen
Jonas Abrahamsen

Gerade In

Beliebte Nachrichten

Aktuelle Kommentare