Tom Pidcock führt INEOS Grenadiers beim Amstel Gold Race 2024 an; Unterstützung durch den zweimaligen Sieger Michal Kwiatkowski

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 11 April 2024 um 18:00
tompidcock
Nach seinem Überraschungsauftritt bei Paris-Roubaix 2024 am vergangenen Wochenende, bei dem er den 17. Platz belegte, wird Tom Pidcock die INEOS Grenadiers beim kommenden Amstel Gold Race 2024 erneut anführen.
Nachdem er vor dem Eröffnungszeitfahren der Baskenland-Rundfahrt2024 gestürzt war, kehrte Pidcock schneller als erwartet ins Renngeschehen zurück und wurde in letzter Minute für sein Debüt bei der Elite-Rundfahrt Paris-Roubaix am Sonntag einberufen. Über weite Strecken des Rennens lag der Brite an der Spitze, doch gegen Ende wurde er schwächer und erreichte mit Platz 17 das beste Ergebnis für INEOS an diesem Tag.
Flankiert wird Pidcock beim Amstel Gold Race vom ehemaligen zweimaligen Sieger Michal Kwiatkowski. Der Pole, der 2015 und 2022 gewann, wird von Omar Fraile, Brandon Rivera, Connor Swift, Ben Turner und Cameron Wurf unterstützt.
INEOS Grenadiers für Amstel Gold Race 2024:
Tom Pidcock, Michal Kwiatkowski, Omar Fraile, Brandon Rivera, Connor Swift, Ben Turner und Cameron Wurf.