Streckenprofil und Route Trofeo Alfredo Binda 2024

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 16 März 2024 um 15:00
Maccagno con Pino e Vedasco - Cittiglio, 140,8 Kilometer schematisches Profil<br>
Am 17. März steht für die Frauen die Trofeo Alfredo Binda 2024 auf dem Programm. Am gleichen Wochenende wie Milano-Sanremo bietet der Klassiker der Women's World Tour den Klassiker-Spezialistinnen und Sprinterinnen die Gelegenheit, um einen prestigeträchtigen Sieg zu kämpfen. Wir werfen einen Blick auf das Streckenprofil.
Das bergige Rennen hat als Hauptmerkmal einen fünf Runden langen Rundkurs um die Stadt Cittiglio, wo es schließlich endet. Dieser Rundkurs hat zwei Steigungen: 800 Meter mit 7,3 % und 2,5 km mit 5,2 %. Keiner der beiden Anstiege ist brutal, aber sie sind hart und dürften für Unterschiede sorgen. In den letzten Stunden wird ein dynamisches Rennen erwartet, bei dem nur gute Fahrerinnen um den Sieg kämpfen können.
Maccagno con Pino e Vedasco - Cittiglio, 140,8 Kilometer schematisches Profil<br>
Maccagno con Pino e Vedasco - Cittiglio, 140,8 Kilometer

Gerade In

Beliebte Nachrichten