Sepp Kuss führt das Visma-Team bei der Volta a Catalunya 2024 an und versucht, Tadej Pogacar Konkurrenz zu machen

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 17 März 2024 um 17:33
1137046036
Das Team Visma - Lease a Bike hat Geschichte geschrieben, indem es sowohl Paris-Nice 2024 als auch Tirreno-Adriatico 2024 gewonnen hat. Sie könnten bei der Volta a Catalunya 2024 weitere Geschichte schreiben, müssen aber gegen ein sehr starkes UAE Team Emirates antreten. Sepp Kuss wird jedoch um den Titel kämpfen.
In der Nähe seiner Heimat Andorra wird Kuss motiviert sein, bei der Catalunya eine gute Leistung zu bringen, und bei den drei Bergankünften hat er gute Chancen, unter den Besten zu sein. Da es kein Zeitfahren gibt, werden die Unterschiede bergauf gemacht; und das niederländische Team hat mehrere Karten im Spiel. Cian Uijtdebroeks ist der wichtigste Fahrer, der vor seinem Debüt beim Giro d'Italia weitere starke Ergebnisse erzielen will.
Zum Team gehört auch Attila Valter, der nach Gran Camiño und Tirreno-Adriatico, wo er Jonas Vingegaard unterstützte, weitere starke Leistungen zeigen will. Der Tour Down Under-Durchbruch Bart Lemmen, Steven Kruijswijk, Robert Gesink und Loe van Belle vervollständigen das Aufgebot.
"Wir werden zufrieden sein, wenn einer unserer Fahrer auf dem Podium landet. Cian ist nach seinem siebten Platz bei der Tirenno-Adriatico in guter Form. Das kommende Rennen wird ein weiterer guter Test für den Giro d'Italia sein, bei dem er einer unserer Blickfänge sein wird", sagte Team DS Marc Reef über Uijtdebroeks.
Team Visma - Lease a Bike für die Volta a Catalunya 2024:
Sepp Kuss, Cian Uijtdebroeks, Bart Lemmen, Robert Gesink, Steven Kruijswijk, Loe van Belle und Attila Valter.

Gerade In

Beliebte Nachrichten