Streckenprofil und Route Classic Brügge-De Panne 2024

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 09 März 2024 um 22:30
profile classicbruggedepanne2024
Am 20. März steht für das WorldTour-Peloton der erste belgische Klassiker seit Wochen an. Der Classic Brügge-De Panne 2024 ist für die Sprinter gedacht, aber das raue Wetter macht ihn oft zu einer anderen Angelegenheit. Wir werfen einen Blick auf das Streckenprofil des Rennens.
Das 201 Kilometer lange Rennen führt auf einer traditionellen Route Richtung Atlantik. Es ist jetzt ein komplett sprintergeführter Klassiker und das Profil zeigt es. Über den ganzen Tag verteilt gibt es nur etwa 250 Höhenmeter, keine einzige Steigung, kein Kopfsteinpflaster, nichts als flache Straßen, die für einen Massensprint in De Panne sorgen.
Brügge - De Panne, 201 Kilometer schematisches Profil<br>
Brügge - De Panne, 201 Kilometer
Es ist ein Tag mit sehr wenig Details. Nach dem Start in Brügge fahren die Fahrer in Richtung Südwesten bis nach De Panne. Dann nehmen die Fahrer drei Runden eines langen Rundkurses in der Stadt rund um die Städte Koksijde und Veurne in Angriff.
Flache und breite Straßen. Alle Sprinterteams müssen die letzten Kilometer genau studieren, denn sie sind das perfekte Terrain für die Ausreißer. Die Fahrer werden den ganzen Tag über Gelegenheit haben, zu üben. Das Finale ist nicht technisch, aber auch nicht einfach, denn sie verlassen die Hauptstraße nur 600 Meter vor dem Ziel und biegen in eine schnelle Stadtstraße ein. Es wird ein relativ enges Finale mit einer leichten Rechtskurve 300 Meter vor dem Ziel sein.
Zielbereich des Classic Brügge-De Panne prozentuales Steigungsprofil<br>
Zielbereich des Classic Brügge-De Panne
Bild Zielbereich normale, gerade Straße<br>
Bild Zielbereich
Karte Classic Brugge-De Panne 2024 Route mit Rundkurs<br>
Karte Classic Brugge-De Panne 2024

Gerade In

Beliebte Nachrichten