Positive Nachrichten für Biniam Girmay: Eritreer übersteht schlimmen Dwars door Vlaanderen 2024-Sturz ohne schwere Verletzung

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 27 März 2024 um 18:30
biniamgirmay
Biniam Girmay war einer der Favoriten, die bei der Dwars Door Vlaanderen 2024 durch einen brutalen Massensturz aus dem Rennen fielen.
Während bei Wout Van Aert und Jasper Stuyven Schlüsselbeinbrüche diagnostiziert wurden, nachdem sie das Rennen mit einem Krankenwagens verlassen hatten, kam Girmay, der ebenfalls ins Krankenhaus gebracht wurde, etwas besser davon als seine Konkurrenten.
"Gute Nachrichten", heißt es in einem Update von Intermarche - Wanty's offiziellen SocialMedia Seiten in der letzten Stunde. "Biniam Girmay und Laurenz Rex haben sich bei ihrem Sturz bei der Dwars door Vlaanderen keine Verletzungen zugezogen.
Am Ende war es Van Aerts Team Visma - Lease a Bike Teamkollege Matteo Jorgenson, der den Sieg errang und damit seinen beeindruckenden Saisonstart nach seinem jüngsten Triumph bei Paris-Nice fortsetzte.

Gerade In

Beliebte Nachrichten