Lennard Kämnas Start beim Giro d'Italia 2024 nach Verkehrsunfall im Training gefährdet

Radsport
durch Nic Gayer
Donnerstag, 04 April 2024 um 10:03
lennardkamna
Lennard Kämna wurde während einer Trainingsfahrt auf Teneriffa in einen Verkehrsunfall verwickelt. Dies berichtet BORA - hansgrohe in einer Pressemitteilung. Der Deutsche wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er sich weiteren Untersuchungen unterzogen hat.
"Lennard ist okay, er kann sich mit allem bewegen. Aber es hat schon einen ordentlichen Einschlag gegeben. Es besteht zum Glück keine Lebensgefahr", sagte Teamchef Ralph Denk gegenüber Bild.
"Der Unfall war offenbar nicht seine Schuld. Er kollidierte mit einem Auto, nach meinen Informationen soll es beim Abbiegen passiert sein. Weitere Informationen werden am Donnerstag nach einem Gespräch mit der Polizei sowohl über den Gesundheitszustand von Kämna als auch über den Unfallhergang vorliegen."
Kämna war auf Teneriffa, um sich auf den Giro d'Italia 2024 (4.-26. Mai) vorzubereiten. Im Vorfeld der Grand Tour würde er auch die Alpenrundfahrt (15.-19. April) bestreiten. Es ist noch nicht klar, ob das Programm des 27-jährigen Deutschen nun angepasst werden muss.

Today we were unfortunately reminded once again how dangerous our sport can be. Lennard Kämna was involved in a traffic accident today that occurred during a training ride on Tenerife. He is currently in hospital for further examinations. More details asap. Get well soon Lenny!

Image
2.6K
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten