João Almeida bestätigt seine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2024 in Paris

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 18 April 2024 um 10:15
joaoalmeida
João Almeida hat am Mittwoch in den sozialen Medien bestätigt, dass er an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen wird.
Nachdem er wie alle seine Teamkollegen wegen des Regens, des Hagels und der Kälte auf La Fleche Wallonne verzichtet hatte, teilte uns der Portugiese die gute Nachricht mit. "Es sind noch genau 100 Tage bis zu den Olympischen Spielen und ich kann immer noch nicht glauben, dass ich wieder einmal bei diesem großen Ereignis dabei sein werde. Ich weiß nur, dass ich wie immer mein Bestes geben werde, um Portugal so gut wie möglich zu vertreten! Ich bin auch sehr stolz darauf, dass ich dieses Jahr Teil des #TeamSamsungGalaxy für die Olympischen Spiele 2024 bin", schrieb er auf Instagram.
Der Fahrer des UAE Team Emirates wird natürlich Portugal vertreten und sowohl am Straßenrennen als auch am Zeitfahren teilnehmen. Es bleibt nun abzuwarten, wer der andere portugiesische Radsportler neben Almeida bei der olympischen Reise sein wird, die später im Sommer in Frankreich stattfindet.