INEOS Grenadiers DS Cummings blickt mit Zuversicht auf den Giro d'Italia 2024: "Wir haben ein starkes, vielseitiges Aufgebot ausgewählt"

Radsport
durch Nic Gayer
Freitag, 26 April 2024 um 12:30
1113680242
INEOS Grenadiers war das erste Team, das sein Aufgebot für den Giro d'Italia 2024 bekannt gab, und es besteht aus einer Gruppe von Fahrern, die Geraint Thomas unterstützen sollen. Aber auch viele andere können um Etappensiege kämpfen.
"Mit Geraint haben wir einen der erfahrensten Fahrer im Peloton, der uns nach Rom führen wird. Er ist ein bewährter Sieger, ein brillanter Radfahrer und ein großartiger Anführer", sagte Team DS Stephen Cummings in einem Interview mit GCN. "In der Gesamtwertung haben wir drei Fahrer, die alle in den Top 10 dieses Rennens gelandet sind, so dass wir mit Blick auf die Tiefe und Erfahrung der Gruppe zuversichtlich ins Rennen gehen."
Im vergangenen Jahr wurde Thomas nach einem nahezu fehlerfreien Rennen Zweiter und verlor das Rosa Trikot erst am letzten Renntag. Dies war ein klares Zeichen dafür, dass er unter den richtigen Umständen immer noch einen Grand-Tour-Sieg in den Beinen hat. Mit Tadej Pogacar ist der Giro eine kolossale Aufgabe, aber während der 21 Renntage kann alles passieren. Thomas wird von großartigen Fahrern wie Thymen Arensman, Filippo Ganna, Jhonatan Narváez und Magnus Shefffield unterstützt.
"Wir haben für den diesjährigen Giro d'Italia ein starkes, vielseitiges Aufgebot ausgewählt, das es uns ermöglichen wird, so zu fahren, wie wir es lieben. Es werden drei lange Wochen mit Vollgas und harten Rennen, und wir wissen, wo wir Druck machen müssen und wo wir um Chancen kämpfen können", garantiert Cummings.

Gerade In

Beliebte Nachrichten