"Ich hoffe, dass wir in den nächsten Tagen so weitermachen können" - Visma - Lease a Bike Sportdirektor stolz über die Leistungen der Jugendlichen an der Settimana Coppi e Bartali 2024

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 21 März 2024 um 8:00
1142910712
Milan Vader und Koen Bouwman belegten auf der zweiten Etappe der Settimana Internazionale Coppi e Bartali 2024 die Plätze fünf und sechs. Auf der schwierigen Etappe mit mehreren Anstiegen konnten sie den besten Fahrern im Finale folgen, aber am Ende erwies sich Diego Ullisi als der Stärkste.
"Der Plan war, offensiv zu fahren. Im Finale haben wir uns mehrmals gezeigt, aber leider hat es nicht zum Sieg gereicht. Dennoch können wir mit zwei Fahrern in den Top Ten zufrieden sein", sagte Sportdirektor Robert Wagner.
"In der Gesamtwertung sind wir in einer guten Position", so der Deutsche weiter. "Wir haben noch drei schwere Etappen vor uns, bei denen viel möglich ist. Wir haben als Team bereits gezeigt, dass wir sehr stark sind, und wir werden versuchen, unsere Stärke auf den nächsten Etappen zu nutzen. Mit Milan und Koen sind wir in guter Form, aber auch die anderen Jungs sind noch dicht dran."
Wagner, der bei dem italienischen Etappenrennen eine gemischte Formation mit WorldTour- und Entwicklungsfahrern einsetzt, ist stolz auf die Leistungen seiner jungen Talente. "Sie machen sich wirklich gut. Darren van Bekkum hat schon in Kroatien gezeigt, dass er hervorragende Beine hat und hat nun auch das Rennen über 50 Kilometer vor der Linie eröffnet. Aber auch Tijmen Graat, Johannes Staune-Mittet und Menno Huising machen ihre Sache gut. Ich hoffe, dass wir in den nächsten Tagen so weitermachen können."

Gerade In

Beliebte Nachrichten