"Ich hatte schon immer den Ehrgeiz, der Beste zu sein" - Laurence Pithie will mit einem erfolgreichen Gent Wevelgem 2024 seinen Durchbruch fortsetzen

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 24 März 2024 um 14:42
laurencepithie 2
Laurence Pithie von Groupama - FDJ, einer der bahnbrechenden Fahrer zu Beginn der Saison 2024, wird versuchen, am Sonntagnachmittag bei Gent-Wevelgem 2024 weiter zu beeindrucken.
"Ich hatte schon immer den Ehrgeiz, der Beste zu sein", behauptet der 21jährige Neuseeländer im Gespräch mit GCN trotzig. "Ich hatte letztes Jahr nicht so viele Möglichkeiten, aber ich dachte, ich könnte meine Leistung bringen, wenn ich die Rolle des Anführers hätte. Ich habe mich nicht zu sehr angestrengt, weil ich wusste, dass meine Zeit kommen würde. Aber das Team hat gesehen, dass ich im letzten Jahr auch ohne die besten Möglichkeiten einige Ergebnisse erzielen konnte, und das hat wahrscheinlich die meisten Türen geöffnet. In diesem Jahr habe ich mehr Führung im Team. Sie glauben jeden Tag mehr an mich. Ich bin sehr zufrieden damit, wie es läuft."
Nach einer beeindruckenden Tour Down Under gewann Pithie das Cadel Evans Great Ocean Road Race und zeigte sich auch bei Rennen wie Paris-Nice, Milano-Sanremo und dem Classic Brügge-De Panne 2024 von seiner besten Seite. "Ich nehme die Rolle des Anführers sehr ernst", sagt er. "Wenn man Teamkollegen hat, die für einen arbeiten und alles für einen geben, hat man das Gefühl, dass man es ihnen zurückgeben muss. Mein größtes Anliegen ist es, meine Teamkollegen nicht zu enttäuschen. Ich habe sehr viel Vertrauen in mich selbst, aber auch in die Jungs um mich herum. Wenn ein oder zwei Fahrer auf hohem Niveau fahren, können sich alle ein bisschen mehr einbringen."
Wenn Pithie bei Gent-Wevelgem gewinnen will, muss der Neuseeländer unter anderem gegen den Weltmeister Mathieu van der Poel antreten: "Er ist der Beste. Wenn man ihm beim Rennen zuschaut, ist er immer da, wenn es darauf ankommt, und in den großen Momenten schafft er es", sagt Pithie voller Respekt, aber nicht voller Ehrfurcht.