Georg Zimmermann und Intermarché - Wanty einigen sich auf Vertragsverlängerung bis 2026 - "Der Wechsel zu Intermarché - Wanty im Jahr 2021 war die beste Entscheidung für meine Karriere."

Radsport
durch Cycloon
Dienstag, 30 April 2024 um 15:21
1118489812
Georg Zimmermann wird auch in den Jahren 2025 und 2026 für Intermarche - Wanty antreten. Der 26jährige Deutsche hat seinen auslaufenden Vertrag mit dem belgischen Team um zwei Jahre verlängert, wie eine Transfer-Info auf der Webseite des Teams mitteilt.
"Der Wechsel zu Intermarché - Wanty im Jahr 2021 war die beste Entscheidung für meine Karriere. Diese Struktur investiert viel in die Entwicklung von jungen Fahrern. Die professionelle Arbeitsweise ist in allen Bereichen qualitativ hochwertig, aber wenn ich die Faktoren nennen soll, die die wichtigste Rolle in meiner Entwicklung gespielt haben, würde ich sagen, das Coaching und die Jahrespläne, die es uns ermöglichen, uns bestmöglich auf unsere Ziele vorzubereiten", so Zimmermann in der Pressemitteilung.
"So konnte ich meinen ersten WorldTour-Sieg beim Critérium du Dauphiné erringen und weitere unvergessliche Momente erleben. Leistungen wie diese haben meinen Status im Peloton verändert, mich aber nie dazu inspiriert, das Umfeld zu wechseln. Ich fühle mich bei Intermarché - Wanty wohl und weiß, dass ich in diesem Team mein Potenzial ausschöpfen und in den kommenden Jahren weiterhin das Beste von mir zeigen kann."
Cheftrainer Aike Visebeek fügt hinzu: "Bei Intermarché - Wanty wird er die Möglichkeit haben, seinen großen Motor bei kürzeren Etappenrennen und Klassikern, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie als Freebooter bei großen Rundfahrten einzusetzen. Er hat die Fähigkeiten, eine Etappe zu gewinnen. Letztes Jahr war er bei der Tour de France nahe dran. Das bleibt unser Ziel."