Demi Vollering hat möglicherweise ein Angebot über 1 Million Euro erhalten - UAE Team ADQ versucht, die aktuelle Spitzenreiterin des Frauenpelotons zu verpflichten

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 03 Februar 2024 um 12:05
copyright proshots 21815369
Das UAE Team Emirates ist bei den Männern eines der, wenn nicht sogar das am stärksten finanzierte Team im Radsport geworden. Im Frauenfeld beginnt das UAE Team ADQ, sich auf dem Markt zu bewegen, und hat Berichten zufolge Demi Vollering ein millionenschweres Angebot gemacht:
"Ich habe die Geschichte in den letzten Monaten von verschiedenen Seiten gehört. Mir haben die Ohren geklingelt. Eine Million! Die zuletzt kolportierten Beträge für Radsportlerinnen in der absoluten Weltspitze betrugen etwa die Hälfte davon", sagte Marijn de Vries in einer Kolumne für NRC. "Was mich vielleicht am meisten überrascht hat, war, dass niemand wirklich überrascht zu sein schien. Und ehrlich gesagt, überrascht mich das auch nicht."
In der Welt des Radsports sind größere Budgets im Umlauf, und dieser Trend wird sich nur fortsetzen, da große Sponsoren wie Red Bull bei den Männern einsteigen. Größere Schritte werden auf dem Frauenmarkt unternommen, wo derzeit das Team SD Worx-Protime das Peloton mit eiserner Faust beherrscht. Deren Hauptdarstellerin Demi Vollering, die im vergangenen Sommer die Tour de France Femmes gewonnen hat, könnte das Team jedoch verlassen, um eine Chance zu ergreifen, die es im Frauen Radsport noch nie gegeben hat.
Es handelt sich nicht um einen bestätigten Bericht, aber der niederländische Analyst berichtet, dass interne Quellen auf diesen Versuch der Aufnahme von Verhandlungen hingewiesen haben. "Ich kann einfach nichts über die Gehälter der Fahrer sagen, aber ich glaube nicht alles, was gesagt wird."

Instagram Bild Demi Vollering<br>

Gerade In

Beliebte Nachrichten