"Das ist eher ein mentales als ein physisches Problem" - Lotto Dsnty-Chef gibt Bedenken wegen der jüngsten Form von Arnaud De Lie zu

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 24 März 2024 um 23:30
1097443678
Arnaud De Lie ging mit großen Hoffnungen und Erwartungen in das Jahr 2024. Leider verlief diese Frühjahrsklassikerkampagne für den Belgier nicht nach Plan. Zuletzt belegte er am Sonntagnachmittag bei Gent-Wevelgem 2024 einen enttäuschenden 90. Rang.
Der Tag begann schlecht für De Lie, denn ein früher Sturz gab den Ton an. "Er ist ganz allein auf dem Boden aufgeschlagen", erklärte ein besorgter Lotto-Dstny-CEO Stéphane Heulot nach dem Rennen gegenüber Het Nieuwsblad. "Wie konnte das passieren? Mangelnde Konzentration? Pech? Der physische Schaden war nicht allzu groß. Es schien nicht viel los zu sein. Er ist fast sofort wieder gefahren, aber sein Selbstvertrauen hat einen schweren Schlag erlitten."
Wie bereits erwähnt, ging De Lie als eine der großen belgischen Hoffnungen in diese Flandern-Klassiker-Kampagne. Der 10. Platz beim Omloop Het Nieuwsblad, das DNF bei Le Samyn, der 51. Platz bei der E3 Saxo Classic und die jüngste Leistung haben Lotto Dstny und Heulot jedoch Sorgen bereitet: "Wir müssen über Arnauds Programm sprechen", erklärt der Chef. "Wenn er so weiterfährt, bringt ihm das nichts. Diese Woche werden wir uns mit ihm zusammensetzen, alles auswerten und sehen, was das Beste für ihn ist. Wir werden seinen Kalender überprüfen. Ich weiß noch nicht, was er vorhat. Er muss seinen Kopf frei bekommen."
"Das ist eher ein mentales als ein physisches Problem", schließt Heulot. "Die Klassiker, die er wirklich anstrebte, sind nun vorbei und das ist eine Enttäuschung, aber wir werden uns nicht hinter irgendetwas verstecken. Das ist nicht einfach, vor allem nicht für Arnaud selbst. Ich kann verstehen, dass es nicht so gut läuft und dass man das Vertrauen verliert. Wir werden das als Team angehen. Wir haben den wahren Arnaud in diesem Jahr noch nicht gesehen. Wir müssen und werden ihn finden."

Gerade In

Beliebte Nachrichten