VIDEO: Tadej Pogacar beweist, er ist auch nur ein Mensch - Blumenstrauß-Patzer nach sechster Etappe des Giro d'Italia 2024

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 10 Mai 2024 um 10:22
tadejpogacar 2
Tadej Pogacar ist beim Giro d'Italia 2024 bisher ziemlich fehlerfrei geblieben. Doch auch den Besten können Fehler passieren, wie der Leader des UAE Team Emirates auf dem Podium nach der 6. Etappe bewies.
Nachdem er das blaue Trikot des Bergkönigs erhalten hatte, versuchte Pogacar, den zeremoniellen Blumenstrauß in die Arme der jubelnden Menge zu werfen. Leider machte der Slowene alles falsch und schaffte es stattdessen nur, den Strauß direkt gegen das Dach des Podiums zu werfen, bevor er sich angewidert abwandte, während die Blumen mit einem traurigen 'Flatsch' zu Boden fielen.
Während der eigentlichen Etappe war Pogacar jedoch wieder ohne Probleme unterwegs und navigierte sicher durch die weißen Straßen der Toskana, um seinen Vorsprung von 46 Sekunden auf seinen nächsten Verfolger Geraint Thomas in der Gesamtwertung vor dem Einzelzeitfahren der 7. Etappe am Freitagnachmittag zu halten.
Schauen Sie sich Pogacars Blumenstrauß-Patzer im Video unten an!

Gerade In

Beliebte Nachrichten