VIDEO: Sturz - Eddie Dunbar und Olav Kooij gehen zu Boden beim Giro d'Italia auf der zweiten Etappe

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 05 Mai 2024 um 15:46
gm0y lw8aac sb
Während sich das Peloton gerade auf das kletternde Finale der 2. Etappe des Giro d'Italia 2024 vorbereitet, steigen die Spannungen und der Kampf um die Position im Peloton hat zu einem harmlosen Sturz im Feld geführt.
Zu denjenigen, die zu Boden gingen, gehörten Eddie Dunbar vom Team Jayco AlUla, der auf die Gesamtwertung hofft, und Olav Kooij vom Team Visma - Lease a Bike, der den Sprint gewann. Obwohl es für beide anfangs schmerzhaft aussahen, stiegen sie wieder auf ihre Räder und fuhren weiter.
Sehen Sie sich den Vorfall unten im Video an!

Gerade In

Beliebte Nachrichten