UAE Team Emirates mit neuer Führung beim E3 Saxo Classic 2024 wegen Abwesenheit Pogacars - Wellens, Politt und Morgado führen das Team auf dem Kopfsteinpflaster an

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 21 März 2024 um 19:00
timwellens
Tadej Pogacar fehlt in diesem Jahr bei den Kopfsteinpflaster-Klassikern, da er weder an der Tour des Flandres noch an den anderen Klassikern wie dem E3 Saxo Classic 2024 teilnimmt. In seiner Abwesenheit präsentiert das Team eine neue Führungsriege, zu der auch Nils Politt gehört.
Zum Team gehört Tim Wellens, der am Eröffnungswochenende mit einem zweiten Platz bei Kuurne - Bruxelles - Kuurne eine starke Leistung zeigte und Pogacar bei Milano-Sanremo half. Hinzu kommen Nils Politt, der beim Omloop Het Nieuwsblad 2024 Zweiter wurde, und António Morgado*, der in Le Samyn beeindruckend Zweiter wurde.
Das Team wird sicherlich bescheidenere Ambitionen haben, da auch Mathieu van der Poel und Mads Pedersen dabei sind; nicht nur Team Visma - Lease a Bike. Marc Hirschi und Mikkel Bjerg könnten interessante Außenseiter sein, während Michael Vink und Ivo Oliveira das Aufgebot komplettieren. 
UAE Team Emirates für E3 Saxo Classic:
Mikkel Bjerg, António Morgado, Marc Hirschi, Ivo Oliveira, Nils Politt, Michael Vink und Tim Wellens.
*Covi war ursprünglich für die E3 vorgesehen, wurde aber durch Morgado ersetzt.

Gerade In

Beliebte Nachrichten