Schockierender Regen zwingt Tour of Oman, Etappe 3 auf 76 Kilometer zu verkürzen

Radsport
durch Cycloon
Montag, 12 Februar 2024 um 6:45
landscape
Auf der 2. Etappe der Tour of Oman spielten sich unglaubliche Szenen ab. In der Wüstenlandschaft des Nahen Ostens prasselte den ganzen Tag über ein wahrer Wolkenbruch auf die Fahrer nieder, und die Vorhersage einer ähnlichen Situation zwang die Rennleitung, die 3. Etappe zu verkürzen.
Die 3. Etappe des Rennens in Oman ist nur noch 76 Kilometer lang, da die Organisatoren einen großen Bereich des ersten Teils des Tages gestrichen haben. Die Etappe wird nun in Naseem Garden enden, behält aber ihr Ziel auf dem Hügel von Al Bustan bei. Finn Fisher-Black hat die heutige Etappe gewonnen, und das UAE Team Emirates wird den Tag bereits in der Spitzenposition des Rennens beginnen.