Kein Ende des Tour de France-Albtraums von David Gaudu in Sicht - französischer Fahrer positiv auf COVID-19 getestet

Radsport
durch Nic Gayer
Samstag, 22 Juni 2024 um 10:34
davidgaudu
Mit der Leidenschaft der französischen Fans und eines Groupama - FDJ-Teams, das in der Vergangenheit unglaublich beliebte Anführer hatte, hat David Gaudu in den letzten Jahren die Verantwortung übernommen, die Ambitionen der Nation als Anwärter auf die Gesamtwertung der Tour de France zu tragen. Doch in dieser Saison scheinen alle Faktoren gegen ihn zu sprechen, denn eine Woche vor der Grand Depart wurde er positiv auf COVID-19 getestet.
Gaudu, ein starker und reiner Kletterer, fuhr bei der Tour de France 2022 im Alter von 25 Jahren auf einen fantastischen vierten Platz, was sehr gute Aussichten für das Team und das Land eröffnete, die seit langem auf einen neuen Anwärter auf den Toursieg warten - das letzte Mal, dass Frankreich gewann, war 1985 mit Bernard Hinault. Seitdem haben es viele gute Fahrer versucht, aber in den letzten Jahren haben andere Nationen die Szene übernommen.
Im Jahr 2023 konzentrierte sich Groupama - FDJ voll und ganz auf die Gesamtwertung und gab Gaudu die volle Unterstützung, während Arnaud Démare, der das Team aufgrund dieser Entscheidung verließ, außen vor blieb. Eine Menge Verantwortung auf seinen Schultern, die am Ende zu einem neunten Platz in der Gesamtwertung führte.
Während des gesamten Frühjahrs fehlte ein beeindruckendes Ergebnis gegen das WorldTour-Feld. Gaudu konnte zwar bei der Tour du Jura seinen ersten Sieg seit fast zwei Jahren erringen, aber auf WorldTour-Niveau war der 27-Jährige weit von seinem früheren Selbst entfernt. Angesichts der Tatsache, dass die Tour sein Hauptziel in dieser Saison ist, war dies jedoch keine katastrophale Situation. Doch beim Criterium du Dauphiné schaffte es Gaudu nur auf Platz 15 im GesamtClassement. Die Hoffnungen auf eine Verbesserung seines GC-Resultats vom letzten Jahr waren bereits gering, doch aus dem Teamlager kommen noch mehr schlechte Nachrichten
"David Gaudu wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird daher nicht an der französischen Straßenmeisterschaft am Sonntag teilnehmen. Er wird sich auf seine Genesung vor der Tour de France konzentrieren." Auch wenn er bei den nationalen Meisterschaften nicht sonderlich fehlen wird, ist dies ein weiterer Rückschlag für seine Hoffnungen auf eine gute Tour de France.

Positif au Covid-19, David Gaudu ne prendra pas le départ du Championnat de France dimanche et va se concentrer sur sa récupération en vue du Tour de France. Tested positive for Covid-19, David Gaudu will not be taking part in Sunday's French Championship RR. He will concentrate…

Image
165
Reply