Ion Izagirre mit einem klaren Ziel für die Saison 2024: "Ich will mehr Tour de France-Siege"

Radsport
durch Nic Gayer
Montag, 25 März 2024 um 12:26
1119319138
Im Podcast "Authorized Voices", powered by Cofidis, sprach Ion Izagirre über sein Profi-Leben, seine bisherigen Erfolge und seine zukünftigen Ambitionen, einschließlich seiner Ziele für die Tour de France 2024.
Schon bei seinen ersten Gehversuchen im Radsport zeigte Ion Izagirre große Entschlossenheit und eine brennende Leidenschaft für den Radsport. Wenn er an seine bescheidenen Anfänge zurückdenkt, erinnert er sich gerne an einen frühen Sieg bei einem Bahnrennen, bei dem er dank seiner Ausdauer und seines Könnens die Ziellinie als Erster überquerte, obwohl er nicht als geborener Sprinter galt. "Mein erster Sieg war, als ich 10 oder 11 Jahre alt war... im Sprint habe ich gewonnen, obwohl ich nie schnell oder ein Sprinter war", erzählt der aus Gipuzkoa stammende Izagirre nostalgisch.
Engagement und Hingabe sind Werte, die die Karriere von Ion Izagirre geprägt haben. Mit seinem Wechsel zum Team Cofidis hat er erkannt, wie wichtig es ist, Teil einer Institution zu sein, die auf eine mehr als 25-jährige Geschichte im Radsport zurückblicken kann. "Bei Cofidis zu sein bedeutet, Teil der Radsportgeschichte zu sein; es sind mehr als 25 Jahre Engagement für den Sport. Wir sind kein supergroßes Team, aber wir haben Charakter und Mumm, wir sind Kämpfer", betont er stolz.
Izagirre blickt mit Entschlossenheit und Optimismus auf seine Ziele für das laufende Jahr. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Fortsetzung seiner Erfolgsserie bei der Tour de France, dem wichtigsten Wettbewerb im Weltradsport. Mit Bescheidenheit möchte er auch seine wertvollen Erfahrungen mit jungen Talenten teilen, sie auf ihrem Weg zum Erfolg begleiten und ihnen die grundlegenden Werte des Sports vermitteln. "Ich möchte in dieser Linie weitermachen, um weitere Siege bei der Tour zu erringen, was das Wichtigste ist. Ich versuche auch, den jüngeren Fahrern Erfahrungen zu vermitteln, damit sie von diesem harten Sport lernen können", sagt er entschlossen.

Gerade In

Beliebte Nachrichten